Logo DJBK

Freizeitsportleiter/in
und ABITUR

Dieser vollzeitschulische Bildungsgang ist eine interessante Alternative zur klassischen gymnasialen Oberstufe. Die Leistungsfächer Sport und Biologie sind festgelegt, der Unterricht findet im Klassenverband statt, so dass sich die Inhalte aller Fächer sinnvoll aufeinander abstimmen und verbinden lassen.

In dem Praxisanteil der Ausbildung erhalten Sie neben vielen sportbezogenen Inhalten auch einen Einblick in den ganzheitlichen Bewegungsansatz nach Dore Jacobs.

Mit der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) erwerben Sie die Zugangsberechtigung für alle deutschen und europäischen Universitäten und Hochschulen. Und wenn Sie ein Studium im Bereich Sport anstreben, haben Sie den Vorteil, dass Sie sich in diesem Bildungsgang genau mit diesem Schwerpunkt vorbereiten.

Sie absolvieren außerdem den Übungsleiterschein und sind damit zur eigenständigen Leitung von Gruppen berechtigt. Die Übungsleiterqualifikation bietet Ihnen später eine gute Möglichkeit, um eine anschließende Studienzeit zu finanzieren.

Bildungsgang:Freizeitsportleiter/in und Abitur
Ausbildungszeit:3 Jahre
Bildungsabschluss:Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
Zusatzqualifikation:Übungsleiterschein LSB NW

Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen. Oder nehmen Sie kostenlos und unverbindlich an einem der nächsten Infotage teil.

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten und das Anmeldeformular.

Wir werden sehr konkret auf den Beruf vorbereitet und die gesamte Ausbildung ist mit sehr viel Spaß verbunden.
Gerade weil im Klassenverband alle sehr verschieden sind, kann man besonders viel voneinander lernen.
Die zusätzlichen Qualifikationen z.B. Aerobic und die Fitness AG oder Wassergymnastik sind ein großes Plus.
Ich entdecke, wer ich selbst bin mit meinen Fähigkeiten, und finde heraus, was ich später im Beruf tun möchte.
Die Unterrichtsthemen passen zum Beruf und werden interessant gestaltet. Hier kann man ohne Stress lernen.
Hier wird das Entwickeln einer individuellen Persönlichkeit ermöglicht. Die Lehrer sind wirklich Lernbegleiter.